NOTDIENST
Wochenenden & Feiertage
12.00 bis 16.00 Uhr
mobile +39 335 7820187

Gesichtsschmerzen und Kaufunktionsstörungen

Kaufunktionsstörungen können sowohl psychischer als auch physischer Natur sein. Psychische Ursache sind meist Stressmomente, auf die häufig mit (unbewusstem) Zähnepressen oder -knirschen (Bruxismus) reagiert wird. Dadurch kann es zu einer Überbelastung des Kiefergelenkes kommen, was zu Schmerzen im Bereich der Kaumuskulatur, der Kiefer aber auch zu Kopfschmerzen führen kann.

Physische Ursachen können Unfälle, ein Fehlbiss oder auch Fehlbelastung durch den Verlust von Zähnen sein.

Grundlegend für die Wahl der richtigen Therapie ist eine genaue Diagnostik mittels klinischer Untersuchung und Bildgebung (DVT). Die Therapie reicht dabei von der Umstellung der Ernährung über funktionelle Therapie und Schienentherapie bis hin zur prothetischen und chirurgischen Korrektur von Fehlbissen und Zahnersatz.