NOTDIENST
Wochenenden & Feiertage
12.00 bis 16.00 Uhr
mobile +39 335 7820187

Implantologie

Implantate entsprechen künstlichen Zahnwurzeln, auf denen sowohl einzelne Kronen und Brücken aber auch Teil- und Totalprothesen stabil befestigt werden können. Hergestellt werden Implantate aus hochwertigem Titan.

Voraussetzung für einen dauerhaften Erfolg von Implantaten ist ein ausreichendes Knochenangebot, das im Rahmen der Planung mittels 3D-Röntgen (DVT) bestimmt werden kann. Nach dem Einsetzen von Implantaten ist, je nach Knochenbeschaffenheit, eine Einheilzeit von 3-6 Monaten notwendig, in der die Implantate nicht belastet werden, d. h. noch ohne den nachfolgenden Aufbau (Krone, Brücke,...) einheilen.

Implantate ermöglichen sowohl einen natürlichen und ästhetischen Ersatz verlorengegangener Zähne als auch ein sicheres Kauen und verbesserte Lebensqualität im Falle von Prothesen.

Der Eingriff wird dem Patienten genau erklärt
3D-Implantatplanung