NOTDIENST
Wochenenden & Feiertage
12.00 bis 16.00 Uhr
mobile +39 335 7820187

Traumatologie

Traumatologie
Traumatologie
Traumatologie

Die traumatologische Behandlung umfasst neben "Zahnunfällen" auch die Diagnostik von Brüchen im Gesichtsbereich sowie die Versorgung von Schnitt- und Riss-Quetsch-Wunden im Gesichts- und Mundbereich.

Nach genauer klinischer Untersuchung und Röntgendiagnostik, häufig mit 3D-Darstellung (DVT), ist auch eine Entscheidung über eine eventuell notwendige Weiterbehandlung in einem Krankenhaus möglich. Ein genauer, schriftlicher Befund und eine Absprache mit der betreffenden Krankenhausabteilung erleichtern hier den weiteren Therapieverlauf beträchtlich.